• iOS 5 und iCloud: nichts läuft!

    12.10.2011 | 22:00

    Da hat Apple sich einen Bock geschossen! Vor wenigen Stunden wurden iOS 5 und die iCloud freigegeben und wir haben euphorisch versucht, uns mit den Neuheiten einzudecken.
    Die gewohnt langen Downloadzeiten – jeder will es schließlich haben – waren uns schon von vorherigen Updates bekannt! Was dann allerdings passierte, war von Apple wohl nicht vorgesehen:

    Wir wollen iOS 5 installieren!
    Da laden wir uns also brav via iTunes die neue Firmware herunter und nach 15 Minuten Download startet dann auch endlich die Installation. iTunes macht ein Backup vom iPhone und fängt an, die Software zu extrahieren; dann die Niederlage: “Das iPhone “iPhone 4″ konnte nicht wiederhergestellt werden.” Dazu ein Link zur Supportseite, die die Aktualisierung des Betriebssystems empfahl. Also schmeissen wir die Softwareaktualisierung an und siehe da, zwei Updates!
    Auch diese haben wir installiert, aber wurden bereits sehr skeptisch als man uns bat, unsere Apple-ID samt Passwort einzugeben, damit der Rechner sich mit der iCloud synchronisieren kann: der Login schlägt fehl!
    Aber wir geben Apple noch eine Chance, starten wieder iTunes und das Firmwareupdate. Ergebnis: dasselbe wie vor dem Mac OS Update.

     

    Nun ja, man könnte jetzt sagen, es sei ein Einzelfall!
    Vergesst es! Wir haben es auf vier Macs mit einem iPhone 4, einem iPod touch und einem iPad 2 versucht…. Alles Mist! – Auch Bekannte, die mit Windows 7 arbeiten, können ihr iPhone nicht updaten und bekommen den Fehler 3200 ausgespuckt. Einer hat sogar augenscheinlich seine Kontakte auf dem iPhone verloren.
    Auch in den Kommentaren der Kollegen von maclife.de liest man nichts erfreuliches über dieses Update.

     

    Was kann ich jetzt tun?
    So traurig das klingt: ABWARTEN!
    So wie es aussieht, klappt es so langsam bei einigen. Scheinbar hängt es mit den überlasteten Apple-Servern zusammen, mit denen iTunes zur Aktivierung/Verifizierung des Updates kommunizieren muss.

    Sollte der Login bei iCloud bzw. die Anmeldung mit eurer Apple ID auf dem jeweiligen Gerät nach der iOS-Installation nicht funktionieren, so müsst ihr euer Passwort zurücksetzen lassen!